StartseiteBulkwareStandardprodukteSpezialanalytikKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite

Alkalische Phosphatase FLUID 5 + 1

Alkalische Phosphatase FLUID 5 + 1

Die Alkalische Phosphatase FLUID 5 + 1 besteht aus 4 strukturellen Genotypen, dem Leber-Knochen-Nieren-Typ, dem intestinalen Typ, dem plazentalen Typ und der Variante aus den Keimzellen. Sie kommt in den Osteoblasten, Hepatozyten, der Niere, Milz, Placenta, Prostata, den Leukozyten und im Dünndarm vor. Eine besondere Bedeutung hat der Leber-Knochen-Nieren-Typ.Erhöhungen der alkalische Phosphatase treten bei allen Formen der Cholestase, besonders bei Verschlußikterus, auf. Sie ist auch bei Erkrankungen des Skelettsystems wie Morbus Paget, Hyperparathyreoidismus, Rachitis und Osteomalazie, bei Frakturen und malignen Tumoren erhöht. Einen starken Aktivitätsanstieg der alkalischen Phosphatase kann man zeitweise bei Kindern und Jugendlichen beobachten. Er wird durch vermehrte Osteoblastentätigkeit infolge beschleunigten Knochenwachstums verursacht. Für die verschiedenen Altersstufen werden deshalb auch unterschiedliche Referenzwerte der klinischen Bewertung zugrundegelegt

» Bestellung und Kontakt