StartseiteBulkwareStandardprodukteSpezialanalytikKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite

Creatinin PAP Enzym.UV -Test

Creatinin PAP Enzym.UV -Test
Enzymatischer in vitro Test zur direkten quantitativen Bestimmung Creatinin in Serum, -plasma und Urin

Creatinin entsteht endogen im Muskelstoffwechsel aus Creatin und Creatinphosphat. Es ist ein ausgezeichneter Marker der Nierenfunktion. Es wird bei normaler Nierenfunktion durch glomeruläre Filtration ausgeschieden. Ein hoher Serum Creatinine Wert (zu einem hohen Harnstoffwert zugehörig) , entspricht einer Abnahme der glomerulären Filterung (GFR) der Nieren. Creatinin- bestimmungen werden zur Diagnose und Verlaufskontrolle von akuten , chron. Nierenerkrankungen und Überwachung der Nierendialyse durchgeführt . Das Serum Creatinine zu testen, ist zuverlässiger als der Harnstofftest. Absolut ist der Harnstoff von Faktoren wie Diät, Dehydratation Grad und Eiweißstoffwechsel betroffen während das Serum Creatinine, wird nicht von diesen Faktoren beeinflusst wird. Eine Zunahme von Creatinine im Serum und Urin kann das Zeichen von muskulöser Nekrose sein. Die Creatininkonzentration im Urin kann als Bezugsgröße für die Ausscheidung eines Analyten (Albumin, Amylase) verwendet werden.Im Falle von Nierentransplantation kann jede Zunahme im Serum Creatinin, so wenig wie es sein kann die Ablehnung des Transplantats reflektieren

» Bestellung und Kontakt