StartseiteBulkwareStandardprodukteSpezialanalytikKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite

Glucose Hexokinase 5+1 Fluid Hämolysat

Glucose Hexokinase 5+1 Fluid Hämolysat
Enzymatischer in vitro Test zur quantitativen Bestimmung von Glucose in Humanserum, -plasma, -urin und Liquor mit klinischchemischen Analysenautomaten.Glucose erhält der Organismus aus glucoseliefernden Kohlenhydraten. Sie ist das wesentliche Monosaccharid im Blut mit einer postprandialen Konzentration von 5 mmol Glucose pro Liter und dient als unentbehrliches energielieferndes Substrat für zelluläre Funktionen. Der Glucoseabbau erfolgt über die Glycolyse. Glucosebestimmungen werden zur Diagnose und Verlaufskontrolle von Kohlenhydratstoffwechsel –erkrankungen wie dem Diabetes mellitus, der neonatalen Hypoglykämie, der idiopathischen Hypoglykämie und bei Pankreasinselzelltumoren durchgeführt. Die vorliegende, auf Arbeiten von Schmidt sowie von Peterson und Young beruhende, Hexokinase- Methode dient als anerkannte Referenzmethode.

Reaktionsprinzip
Glucose wird mit ATP unter Einwirkung von Hexokinase zu Glucose 6-phosphat (G6P) phosphoryliert. G6P wird durch die G6PDehydrogenase in Anwesenheit von NADP zu Gluconat-6-P umgesetzt. Das bei dieser Reaktion entstehende NADPH2 dient als Messsignal und ist proportional zu der Glucose-Konzentration.

» Bestellung und Kontakt