StartseiteBulkwareStandardprodukteSpezialanalytikKontaktImpressum

Allgemein:

Startseite

Harnsäure -PAP Fluid 5+1

Harnsäure -PAP Fluid 5+1
Enzymatischer in vitro Test zur quantitativen Bestimmung von Harnsäure in Humanserum, -plasma und -urin mit klinisch-chemischen Analysenautomaten.
Harnsäure ist das Endprodukt des Purinstoffwechsels im menschlichen Organismus. Harnsäurebestimmungen werden zur Diagnose und Verlaufskontrolle zahlreicher Nieren- und Stoffwechselstörungen wie Niereninsuffizienz, Gicht, Leukämie, Psoriasis, bei Hungerzuständen und anderen Erkrankungen mit Ernährungsstörungen sowie bei Patienten unter zytostatischer Therapie eingesetzt. Die Oxidation der Harnsäure bildet die Grundlage für zwei Verfahren zur Bestimmung dieses Purinmetaboliten. Ein Verfahren ist die Reduktion der Phosphorwolframsäure in alkalischer Lösung zu Wolfram- blau, das photometisch gemessen wird. Diese Methode ist unspezifisch aufgrund von Störungen durch Medikamente und anderer reduzierender Substanzen neben Harnsäure.Ein zweites Verfahren, von Prätorius und Poulsen beschrieben, verwendet das Enzym Uricase zur Oxidation der Harnsäure. Diese Methode eliminiert im wesentlichen die Einflüsse durch chemische Oxidation. Die Uricase kann bei Methoden eingesetzt werden, die über UV-Messungen den Verbrauch an Harnsäure bestimmen oder in Kombination mit anderen Enzymen in einem Farb-Test. Ein weiterer Farb-Test wurde von Town et al. entwickelt. Die Probe wird mit einem Reagenz inkubiert, das Ascorbatoxidase und ein Aufhellsystem enthält. In einer Vorreaktion wird die vorhandene Ascorbinsäure eliminiert, um die folgende Indikatorreaktion nicht zu stören. Nach Zugabe von Startreagenz beginnt die Oxidation der Harnsäure durch die Uricase. Die vorliegende enzymatische Methode ist eine Variante des vorher beschriebenen Farb-Tests, modifiziert von Siedel. Das entstandene Wasserstoffperoxid bildet mit 4-Amino -phenazon und TOOS unter katalytischer Wirkung der Peroxidase einen Chinondiiminfarbstoff. Die Farbintensität des entstandenen roten Farbstoffs ist direkt proportional der Harnsäurekonzentration und wird photometrisch gemessen.

» Bestellung und Kontakt